Textversion
Textversion

12.10.19 KM VS LK 7;0/ 6 Ergebnisse 12.10. Letzter Termin Linsenhoff-Förderpreis 2019 20.10. Einladung Trail PSV Ludwigsau 26.10.19 Physiotherapie am Pferd beim RC Holzheim Einladung Philippsthal Dressur 2.+ 3. Nov. 2019 Hinweise auf Lehrgänge HESSENTAG in der Festhalle FFM 2019 Nennungsformular WBO als .pdf zum Ausdrucken 01.09.2019 Ergebnis KM LK 6 + 7 ,0 Hilperh 12.-15.9. Ergebnis Richelsdorf KM LK 5,4, Jugend-Cup 2019 Ringturnier 2019 Finale BAMBINI-Jugend-Cup 2019 29.9.19 Trail + KM BS Neuenstein

Druckbare Version

Hinweise auf Lehrgänge

Nennungsformular WBO als .pdf zum Ausdrucken

HESSENTAG in der Festhalle FFM 2019

Hinweis

Es gibt wieder die Möglichkeit, im Rahmen des Hessentages in folgenden Prüfungen zu starten:

Die Prüfungen sind so ausgeschrieben, dass sie NUR von den Kreisreiterbünden nominiert werden.

Teamspringprüfung Kl. L/M/S (E + 1.000,-- €)
Pferde: 6j.+ält. (in Kl. S - 7j.+ält.)
Jeder Kreisreiterbund kann 1 Team stellen, das aus 3 Reitern besteht.
Kreisreiterbünde, die keine eigene Mannschaft stellen können, können einen Reiter aus einem benachbarten hessischen Kreisreiterbund ausleihen.
Ein Reiter (Jun/JR, S3,4) reitet ein L-Springen,
der nächste (S1-S4) ein M*-Springen und der
letzte (S1-S3) ein S*-Springen.


Zunächst starten alle L-Reiter, danach alle M- Reiter und zum Schluss alle S-Reiter.
Richtv: 501, A1 und § 529, 1 Umlauf, Addition der Strafpunkte und der Zeit der Teammitglieder
Einsatz: 29,00 Euro fällig bei Startmeldung; SF: Los


Reiterwettbewerb (E)
LINSENHOFF-FÖRDERPREIS
Pferde: 5j-+ält.
Teiln.: Junioren, Jahrg. 2006 – 2013 LK 7, ohne, die eine Starterlaubnis ihres Kreisreiterbundes (KRB) erhalten haben.

3 Reiter: KRB Wiesbaden-Main-Taunus
2 Reiter: KRB Kassel, Waldeck-Frankenberg, Schwalm-Eder, Fulda, Marburg-Biedenkopf, Lahn-Dill, Darmstadt-Dieburg Oberhessen-Mitte, Vogelsberg, Main-Kinzigtal, Wetterau, Lahn-Taunus, Offenbach, Groß-Gerau und Odenwald und Bergstraße
1 Reiter: KRB Werra-Meißner und Hersfeld-Rotenburg
Je Teilnehmer 1 Startplatz.
Einsatz: 11,00 Euro; SF: Los
Es werden nur Online-Nennungen berücksichtigt !
(siehe Hinweise zum Auswahlverfahren hier auf der Homepage!)